Spendenübergabe für das Projekt Glaubensgarten

Erlös für den guten Zweck

24.03.2015

Über eine Spende von 500 Euro kann sich das junge Projekt Glaubensgarten Bad Lippspringe freuen. Vertreter der örtlichen CDU und JU haben den Scheck an die Vertreter übergeben.

Der Einsatz zahlreicher Ehrenamtlicher aus Reihen der CDU und JU beim Weihnachtsmarkt 2014 hat sich gelohnt: Durch den Verkauf von Stockbrot, leckerer Wintergetränke und selbstgemachten Baumkuchen ist die stolze Summe von 500 Euro zusammengekommen, die nun für einen wohltätigen Zweck gespendet wurde.

Die Badestädter Christdemokraten spendeten das Geld an das Landesgartenschau-Projekt Glaubensgarten und übergaben den Scheck an die Vertreter der verschiedenen Gemeinden und Religionen (auf dem Bild von links Pastor Georg Kerstin, Uschi Stehmann von der Buddhistischen Gemeinde, Pfarrerin Antje Lütkemeier, Modjigan Bidardel von der Bahá’í-Gemeinde, CDU-Stadtverbandsvorsitzender Martin Schulte sowie JU-Vorsitzender Bastian Heggemann). 

Ein religiöses Projekt während der Landesgartenschau 2017 finanziell zu unterstützen, ist für die CDU Bad Lippspringe eine Herzensangelegenheit, wie die Verantwortlichen der Partei betonten.