Die CDU Bad Lippspringe wünscht „Alles Liebe zum Muttertag“

Traditionell bedanken sich die Bad Lippspringer Christdemokraten mit einem Blumengruß bei den Müttern der Badestadt für deren großartigen Einsatz für ihre Familien und damit auch für unsere Gesellschaft.  „Leider fällt aber auch diese beliebte Aktion der Corona-Pandemie zum Opfer“, bedauert der CDU-Vorsitzende Bastian Heggemann: „Gerade im Kommunalwahljahr fehlen uns die persönlichen Gespräche mit den Bad Lippspringerinnen und Bad Lippspringern an unseren Canvassing-Ständen, aber die Gesundheit geht natürlich vor“.

Jan Globacev als Ratsmitglied vereidigt

Montag war es soweit. Jan Globacev wurde offiziel als Ratsmitglied durch Bürgermeister Andreas Bee vereidigt. Dies fand ausnahmsweise nicht auf einer Ratssitzung, sondern, der aktuellen Situation geschuldet, bei unserem Bürgermeister im Büro statt. Jan Globacev ist 30 Jahre alt und tätig als Verwaltungsangestellter. Außerdem engagiert er sich seit längerem vor Ort in der evangelischen Kirchengemeinde.

Auch in Corona-Zeiten kommt die Ratsarbeit der CDU-Fraktion nicht ins Stocken

Die aktuelle Situation erfordert auch in der Ratsarbeit der CDU-Fraktion einige Änderungen. So
erfolgen die internen Fraktionssitzungen aktuell unter gewohnt starker Beteiligung per
Onlinekonferenz. Ebenso prägen seit Wochen Telefonate, Mailkontakte und Messengerdienste die
Arbeit der politischen Entscheidungsträger und auch die Vorbereitung der im Herbst anstehenden
Kommunalwahl läuft weiterhin anders als geplant. Auf dem Bild zu sehen ist die Onlinekonferenz im
Rahmen einer Fraktionssitzung.

Blumige Grüße für Senioren und Mitarbeiter zum Osterfest

CDU Bad Lippspringe überrascht Senioren- und Pflegeheime der Badestadt

Christen in aller Welt feiern in diesen Tagen mit dem Osterfest den höchsten christlichen Feiertag, das Fest der Hoffnung und der Auferstehung. „Mit einem kleinen Blumengruß möchten wir diese Hoffnung auch in die Senioren- und Pflegeheime unserer Badestadt bringen“, erläutert der Vorsitzende der CDU Bad Lippspringe, Bastian Heggemann, die diesjährige Osteraktion seines Stadtverbandes.

Marius Peters übernimmt Vorsitz der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Bad Lippspringe

Generationswechsel im Vorstand der CDU-Ratsfraktion Bad Lippspringe: Marius Peters wird ab sofort den Fraktionsvorsitz von Walter Strop (66) übernehmen, der den Rücktritt von seinen Parteiämtern, bedingt durch einen Wohnortwechsel, verkündet hat. Seit 1999 hatte das Rats- und Vorstandsmitglied an führender Stelle die Kommunalpolitik seiner Fraktion maßgeblich mitgestaltet. Strop, von Beruf Rechtsanwalt, hatte noch jüngst bei der Kandidatenaufstellung der heimischen Christdemokraten für die Kommunalwahlen im September für den Wahlbezirk 6 kandidiert und wurde von der Mitgliederversammlung dafür auch nominiert. Der Stadtverbandsvorsitzende Bastian Heggemann dankte Strop für seinen jahrelangen Einsatz für die Partei und wünschte ihm für den nächsten Lebensabschnitt alles Gute.

Wirtschaftsgipfel: Landesregierung sagt NRW-Rettungsschirm zu

Sondervermögen von 25 Milliarden Euro

Landesregierung sichert Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen volle Unterstützung zu / Krise unbekannten Ausmaßes verlangt Hilfe in bisher nicht dagewesener Höhe

Ministerpräsident Armin Laschet, Wirtschaftsminister Prof. Andreas Pinkwart, Finanzminister Lutz Lienenkämper und Arbeitsminister Karl-Josef Laumann tauschten sich in einer digitalen Konferenz mit Vertretern aus Unternehmen, Banken und Verbänden dazu aus, mit welchen Maßnahmen der Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen in Zeiten der Corona-Pandemie schnell, unbürokratisch und wirksam geholfen werden kann.

Badestädter Christdemokraten lassen Wahlkampf ruhen

Täglich überschlagen sich die Ereignisse im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus.

Vor diesem Hintergrund sagt auch die CDU in Bad Lippspringe zunächst bis Ende April alle mit Blick auf die Kommunalwahl im September geplanten publikumswirksamen Veranstaltungen, Infostände, Hausbesuche und sonstigen Wahlkampfaktionen ab.

Wahlkreiskandidaten bestätigt

Am 12.2.2020 wurden bei der Mitgliederversamlung der CDU Bad Lippspringe alle Kandidaten für die Wahlbezirke mit überragender Mehrheit bestätigt.
Die Kommunalwahl findet am 13.September 2020 statt.
Folgende Kandidaten treten für Ihren Wahlbezirk an:

Politischer Frühschoppen der Senioren-Union

Die Senioren-Union Bad Lippspringe hatte am 16. Februar 2020 zum „politischen Frühschoppen“ in den Saal des DRK-Heimes eingeladen, Der erste Vorsitzende, Ulrich Appelt, konnte über 60 Mitglieder und Gäste um 10.30 Uhr begrüßen.

Der Referent des Tages war Ulrich Lange, der CDU-Kandidat für das Amt des Bürgermeisters bei der kommenden Kommunalwahl.

Sorge um Taubenschlag am Vorderflöß

Die CDU sorgt sich um den nachbarschaftlichen Frieden im Gewerbegebiet Vorderflöß in Bad Lippspringe. Mit Genehmigung des Kreises Paderborn als zuständige Behörde kann in dem Gebiet ein Taubenschlag für 700 Tauben gebaut werden, die dort auf einen hochdotierten internationalen Wettflug („One Loft Race“) zu trainieren und vorzubereiten.

CDU nominiert Lange einstimmig als Bürgermeisterkandidat

Bad Lippspringe (kar). Starker Vertrauensbeweis: Die CDU Bad Lippspringe hat Ulrich Lange einstimmig zu ihrem Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2020 nominiert. Lange sprach in einer ersten Reaktion von einem starken Signal der Geschlossenheit und wichtigen Motivationsschub für den anstehenden Wahlkampf.

Unser Bürgermeisterkandidat: Ulrich Lange

Der Vorstand des CDU-Stadtverbandes hat sich festgelegt: Ulrich Lange ist der Kandidat der CDU Bad Lippspringe

Ulrich Lange ist der Kandidat der CDU Bad Lippspringe für die anstehende Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr. Die Nominierung des politisch sehr erfahrenen Ur-Bad Lippspringers fiel einstimmig aus.