Neuigkeiten
19.02.2017, 10:30 Uhr
Politischer Frühschoppen der Senioren-Union
Am Sonntag, 19. Februar 2017 begrüßte der Vorsitzende der Senioren-Union Bad Lippspringe, Ulrich Appelt, die Mitglieder und Gäste zum traditionellen "Politischen Frühschoppen" in der Gaststätte Oberließ.

(von links) Vorsitzender Ulrich Appelt, Beisitzerin Erika Grobbel, beide Seniorenunion Bad Lippspringe, Kreisvorsitzender der Senioren-Union Peter Fröhligsdorf, Bernhard Hoppe-Biermeyer, Kandidat der CDU für die Wahlen zum Landtag NRW,Walter Strop, Fraktionsvorsitzender der CDU Bad Lippspringe, MdB KarlHeiz Wange Paderborn, Martin Schulte Vorsitzender der CDU Bad Lippspringe 



Am Sonntag, 19. Februar 2017 begrüßte der Vorsitzende der Senioren-Union Bad Lippspringe, Ulrich Appelt, die Mitglieder und Gäste zum traditionellen "Politischen Frühschoppen" in der Gaststätte Oberließ. Der eingeladene Referent, Herr Bernhard Hoppe-Biemeyer, stellte sich vor als Kandidat der CDU für die Landtagswahl NRW für das Paderborner Land. Er betonte in seinem Referat besonders, dass er sich - im Falle seiner Wahl - für die Stärkung des ländlichen Raumes einsetzen werde. Dies gilt vor allem für eine Neuausrichtung des Landesentwicklungsplanes mit den Themen Straßenbau, Windenergie bis zum schnellen Internet. Die Politik muss wieder näher an die Bürger heranrücken und die Entscheidungskompetenz sollte wieder in den Städten und Kreisen angesiedelt werden.

Bei den Feldern innere Sicherheit und Integration sollte man aus den Fehlern der Vergangenheit lernen und durch verstärkten Personaleinsatz den Gedanken von "Fördern und Fordern" unterstützen.

Eine lebhafte Diskussion zu vielen landespolitischen Themen zeigte das große Interesse der anwesenden Bürger. Den bundespolitischen Ausblick auf den Herbst 2017 stellte  MdB Karl-Heinz Wange in seiner bekannt humorvollen Art dar. Die Veranstaltung schloss mit dem gemeinsamen Heringsessen, begleitet von anregenden Einzelgesprächen.