Archiv
21.02.2013
Karl-Heinz Wange spricht bei der Senioren Union

Zum traditionellen politischen Frühschoppen mit anschließendem Heringsessen konnte der Vorsitzende der Bad Lippspringer Senioren Union, Ulrich Appelt, in diesem Jahr 50 Gäste im Haus Oberließ begrüßen.
Lesen Sie hier einen ausführlichen Bericht...
weiter
19.01.2013
Ulrich Appelt als Vorsitzender im Amt bestätigt

Bei der alljährigen Mitgliederversammlung der Bad Lippspringer Senioren Union im Januar standen die Wahlen zum Vorstand im Mittelpunkt. Vorsitzender Ulrich Appelt blickte auf ein ereignisreiches Jahr 2012 zurück und wurde von seinen Mitgliedern bei den Wahlen zum Vorstand in seinem Amt bestätigt.

Lesen Sie hierzu mehr... 

weiter
17.07.2012
Mitgliederversammlung 2012 mit Neuwahlen zum Vorstand
Am 16. Juli fand die diesjährige Mitgliederversammlung der CDU Bad Lippspringe statt. Auf der Tagesordnung standen diesmal die Neuwahlen zum Vorstand. Da Gabriele Mertens-Zündorf aus beruflichen Gründen nicht erneut zur Wahl stand, wurde an dem Abend der 65-jährige Martin Schulte mit überweltigender Mehrheit zum neuen Vorsitzenden des Stadtverbandes gewählt. Er dankte seiner Vorgängerin für die sehr gute Führung der Ortsunion in den vergangenen Jahren.
weiter
11.07.2012
Aktuelle Pressemitteilung zur Verkehrsdiskussion
Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Bad Lippspringe will sich nicht länger mit Teilplanungen zur künftigen Verkehrssituation der Badestadt beschäftigen. Sie fordert deshalb in der heute anberaumten Sondersitzung des Rates die Einholung eines Verkehrsentwicklungsgutachtens und die Einrichtung einer besonderen Arbeitsgruppe Verkehr.

Lesen Sie hier die Stellungnahme...
  

weiter
15.06.2012
Kritik am Schlingerkurs der FWG bei der Verkehrsentlastung
In der anstehenden Diskussion um den geplanten Ausbau des Pfingstuhlweges in Bad Lippspringe kritisiert die CDU die Freien Wähler, die in ihrer Haltung zur Verkehrsplanung einen Schlingerkurs verfolgten, so CDU-Fraktionschef Walter Strop. 

Lesen Sie hier die Stellungnahme der Badestädter Christdemokraten...

weiter
01.05.2012
Pressemitteilung der CDU Bad Lippspringe

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) e.V. hat nun die Sonderauswertung ihrer Befragung "Alternsfreundliche Stadt" für Bad Lippspringe vorgestellt. Die CDU in Bad Lippspringe hatte im Rat der Stadt beantragt, dass diese bundesweite Befragung auch in der Badestadt durchgeführt wurde – die Senioren Union hatte gemeinsam mit dem Seniorenbeirat in Bad Lippspringe für die Verteilung der Fragebögen an alle Bad Lippspringer Bürgerinnen und Bürger über 60 Jahre gesorgt. 

Lesen Sie hierzu die Stellungnahme der Christdemokraten. Außerdem stellen wir Ihnen die Gesamtauswertung der BAGSO-Umfrage zur Verfügung.

Zusatzinfos weiter
29.04.2012 | JG
Zahlreiche Gespräche im Schatten der alten Burgruine
Am Sonntag, den 29. April, lud der Badestädter Heimatverein zum alljährlichen Frühlingsfest an der Burgruine ein. Auch der CDU-Landtagskandidat Volker Jung aus Herbram ließ es sich nicht nehmen, den Lippspringern einen Besuch ab zu statten und suchte den direkten Bürgerkontakt. Schnell kam er mit den Besucherinnen und Besuchern des Festes bei herrlichem Frühlingswetter ins Gespräch und stellte sich und seine Pläne für Düsseldorf vor. Begleitet wurde er von Vertretern des Vorstandes und der Fraktion der Badestädter Christdemokraten.

-> weitere Bilder finden Sie links unten in der Bildergalerie.
weiter
27.04.2012 | JG
Wahlkampfveranstaltung und Diskussion bei Oberließ
Mit dem ehemaligen Staatsminister a.D., Karl-Josef Laumann, war ein "politisches Schwergewicht" der NRW-CDU zu Gast in der Gaststätte Oberließ. Gemeinsam mit dem Landtagskandidaten für den Wahlkreis Paderborner Land, Volker Jung aus Herbram, stimmten die beiden Politiker die Badestädter auf die bevorstehenden Neuwahlen ein. Beide sprachen sich für eine Stärkung des ländlichen Raumes, eine vernünftige Schulpolitik und die Stärkung der Kommunen aus. Auch dürfe ein Nationalpark hier in der Region nicht gegen den Willen der Bürger durchgesetzt werden.
Karl-Josef Laumann betonte in seinem Vortrag außerdem die dringende Notwendigkeit, auf eine vernünftige Familienpolitik zu setzen. Nach den Vorträgen standen Laumann und Jung den Besuchern bei einer Diskussionsrunde Rede und Antwort. 

-> Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie!
weiter
06.04.2012
Stellungnahme der Union zum geplanten Ausbau Pfingstuhlweg
Nachdem der Bad Lippspringer Rat mit der Mehrheit der Stimmen von FWG, SPD und Bündnisgrünen das Planfeststellungsverfahren zur innerörtlichen Entlastungsstraße gestoppt hat, soll nun in einer sogenannten „kleinen Lösung“ der Pfingstuhlweg ausgebaut und der Verkehr so auf die Josef- und Antoniusstraße sowie den Beispring verteilt werden. Die Bad Lippspringer CDU hat seit Bekanntwerden dieser Überlegungen mehrfach darauf hingewiesen, dass eine solche Planung nur dann die Zustimmung der Union erhalten kann, wenn die Anwohner der betroffenen Straßen frühzeitig an den Planungen beteiligt werden. 
weiter
06.04.2012
Pressemitteilung der CDU

 

 

Wie in ganz NRW wird auch in der Badestadt die Dichtheitsprüfung der privaten Kanalanschlüsse heftig diskutiert. Die CDU Bad Lippspringe hat in dieser Debatte eine klare Position bezogen: Für die Sanierung des Kanalnetzes in der Badestadt ist eine  Dichtheitsüberprüfung unerlässlich – allerdings muss im Einzelfall zu Recht bewertet und entschieden werden, in welchem Umfang die Prüfung und daraus resultierende Sanierungsmaßnahmen durchzuführen sind.

 

weiter